Am Mittwoch, den 5. August veranstaltete der Jugendvorstand des VCW den alljährlichen Ferienspaß. Elf Jungen im Alter von sechs bis neun Jahren nahmen daran teil. Nach zwei lustigen Kennenlernspielen, startete das Aufwärmprogramm in Form von „Parteiball“ und einem weiteren Spiel. Im Anschluss durften die Jungs bei ein paar Wettläufen zeigen, wie geschickt und wie schnell sie sind. Danach ging es zum ersten Mal an ein Volleyballnetz. Mann gegen Mann spielten die Elf „Ball über die Schnur“.

 

Nachdem sie sich mit dem Ball ausgepowert hatten, machten wir eine längere Mittagspause an der frischen Luft. Mit neuer Kraft konnten die Kinder eine weitere Rund „Ball über die Schnur“ spielen, diesmal in Zweierteams. Da das Wetter so schön war, spielten wir zu guter Letzt noch ein Wasserspiel. Wir hoffen einige Jungs im Training (freitags 17-18 Uhr im Schulzentrum) wiederzusehen.