Auch in diesem Jahr fand das Vorbereitungsturnier am letzten Septemberwochenende statt.

 

Traditionell starteten die Damen am Samstag.

In einer Konkurrenz von 12 Mannschaften mussten sie sich behaupten. Nach starker Vorrunde mit einem Sieg und zwei knappen Niederlagen gegen Teams aus höheren Ligen, spielten die Damen um die Plätze 5 bis 8. Im ersten kleinen Halbfinale war den Spielerinnen die Mittagspause noch klar anzusehen und der Gegner hatte leichtes Spiel. Im Spiel um Platz 7 war das Tief aber überwunden. Trotz eines guten Auftritts und unterstützt durch die Fans reichte es trotzdem nicht zum Sieg. Am Ende stand also Platz 8 fest. In einem sehr gut besetzten Feld ein tolles Ergebnis.

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag mussten die beiden Herrenmannschaften zeigen, dass sie auch bereit für die Saison sind. Von den 9 teilnehmenden Mannschaften spielen 6 in der Landesliga. Somit traten die Herren als klare Underdogs an. Für die zweite Mannschaft, die verstärkt die neuen jungen Spieler integriert hat, war die Vorrunde sehr schwer. Anders die Herren 1. Der Trainingsrückstand war kaum zu spüren und nach zwei Siegen gegen Landesligisten war das Ziel nicht letzter in der Gruppe zu werden mehr als übertroffen.

In der Endrunde konnten die Herren 2 ebenfalls einen Sieg für sich verbuchen und wurden 8. Die erste Mannschaft erkämpfte sich einen Sieg gegen Wiesloch um am Ende nur am Turniersieger zu scheitern und Zweiter zu werden.

 

 

Alles in allem ein erfolgreiches Turnier. Danke an alle Helfer. Bis zum nächsten Jahr.