Am Samstag feierte der Volleyballclub Walldorf sein 30 jähriges Bestehen. War der Vormittag noch regnerisch, lachte fast pünktlich mit dem Start der Feier die Sonne. Die vielen Kuchenspenden sorgten für eine üppige Auswahl am Buffet. Wie es sich für einen Sportverein gehört, wurde parallel in der Halle immer wieder Volleyball gespielt. Nach einer kleineren Ansprache durch den ersten Vorsitzenden und kreative Beiträge der aktiven Mannschaften begann der gemütliche Teil des Abends mit dem Anschmeißen des Grills. Die zahlreich erschienenen Mitglieder hatten natürlich Hunger. Da auch Volleyballer Fußballfans sind und die Nationalmannschaft gegen Italien unterstützen wollten, wurde für das Länderspiel noch ein kleines Private Viewing organisiert, so dass alle gemeinsam mitfiebern konnten.

 

Vielen Dank an alle Helfer und fleißigen Spender, die den Tag mit dem Verein verbracht haben. Wir hoffen, dass wir auch das nächste Jubiläum so herzlich feiern können.