VCW - VSG Mannheim DJK/MVC3 3:1
VCW - TV Eppelheim 3:2

5 Punkte konnten sich die Herren 1 im letzten Heimspiel sichern.

Dank einer sehr konzentrierten Leistung im ersten Spiel, gelang es dem Team den bis dato Tabellenführer aus Mannheim 3:1 zu schlagen. Den kleinen Hänger im dritten Satz reichte den Mannheimern zwar für ein kurzes Comeback, doch die druckvollen Angriffe der VCWler ließen am Ende keinen anderen Sieger als Walldorf zu.

Das zweite Spiel gegen Eppelheim starte ebenfalls vielversprechend. Schnell war eine 2:0 Satzführung erspielt. Wie schon des Öfteren in dieser Saison konnte das Team aber im dritten Satz nicht mehr an die Leistung anknüpfen und musste ihn an den Gegner abgeben. Da auch der vierte Satz verloren ging, wurde das Spiel im Tie-Break entschieden. Dort waren die Walldorfer aber das glücklichere Team. Durch die Punkte klettert Walldorf auf Platz 5.