TV Schwetzingen - VCW 1:3

Am Wochenende traten die Herren 1 des VCW in Schwetzingen an.

Der erste Satz war noch durch viele Fehler geprägt und Schwetzingen konnte ihn souverän gewinnen. Doch die Walldorfer fielen diesmal nicht in das berüchtigte Loch im zweiten Satz. Über viel Kampf und schöne Angriffe rissen sie das Ruder im zweiten Satz herum und gewannen ihn knapp. Danach lief es immer besser. Die Angriffe waren stark und vor allem Blockarbeit und Verteidigung passte sehr gut. Durch diese Leistungssteigerung konnte auch der dritte Satz gewonnen werden. Im vierten Satz erspielten sich die Herren einen großen Vorsprung, der bis zum Ende hielt. 

Mit dem Sieg überwintert das Team mit einem guten Gefühl auf Platz 5 der Tabelle.