Mit großer Besetzung von acht Kindern trat Anfang Dezember der VC Walldorf in Mannheim beim U12 Spieltag an. Nach einer Besichtigungsrunde um die Halle ging es an den U18 Jugendspielern vorbei zu den beiden hinteren Hallenteilen. Dort wartete schon Conny, die NVV-Kadertrainerin, auf die insgesamt 47 Teilnehmer. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen und einigen Übungseinheiten, um die Angaben zu verbessern, war dann auch schon Zeit für eine kurze Mittagspause. Direkt nach der Stärkung begann dann auch schon das Turnier. Kerstin und Meike starteten wieder als Team "Rote Teufel" in der Bundesliga. 12 Teams waren es hier und die Beiden landeten am Ende auf einem tollen Platz 5. Luca und Nora, die zum ersten Mal zusammen spielten, traten als Team "Rote Flamme" an und wurden tolle 9. In der Championsleague gab es auch 2 Walldorfer Teams: Helena und Emma, das "Walldorfer Duo", verpasste knapp die Podestplätze und wurden 4. von insgesamt 11 Mannschaften. Platz 2 und damit eine Silbermedaille sicherten sich Carina und Simon als Team "Genus Verbi". Gegen das Siegerteam vom HTV verloren die Beiden nur knapp mit einem Punkt Abstand. Müde und zufrieden machten wir uns auf den Heimweg und freuen uns schon auf den nächsten U12 Spieltag in Walldorf mit dann hoffentlich vielen Zuschauern zum Anfeuern.