Am vorletzten Sonntag waren wir mit 8 Kindern in Viernheim beim U12 Spieltag. Wie üblich gab es ein gemeinsames Aufwärmen und einige Übungseinheiten, diesmal mit Schwerpunkt Ballkontrolle und Ballgefühl. Nach der Mittagspause, die Kinder haben sich ihre Würstchen schmecken lassen, ging es dann auch direkt mit dem Turnier los. 

Da über 50 Kinder gekommen waren, es aber nur 6 Felder gab, wurde in einem improvisierten Modus gespielt: in 4 Gruppen in der Champions League (für Walldorf: Helena, Carina) und in 2 Gruppen in der Bundesliga (Nora, Hanna, Kerstin, Meike, Finn, Simon) wurden im fliegenden Wechsel Punkte gesammelt, nach je 15 Minuten wurden die Gruppen gemischt. 

 

Müde und zufrieden machten wir uns am Ende auf den Heimweg und freuen uns schon auf den nächsten U12 Spieltag in Mannheim.