Nach der Saison ist bekanntlich ja vor der Saison und Oktober startet diese bereits wieder. Darum traf sich unsere zweite Herrenmannschaft am Dienstag, den 4. Juli mit der Mannschaft des SG Ketsch-Brühl zu einem Trainingsspiel in Walldorf. In angenehmer Atmosphäre wurde zweieinhalb Stunden lang gebaggert, gepritscht, angegriffen und verteidigt. Auch wenn so mancher Schweißtropfen den Ball rutschig machte, dem Enthusiasmus der Mitspieler schadete dies nicht.
So konnte unsere zweite Herrenmannschaft diverse Aufstellungen ausprobieren, mal von mehr und mal von weniger Erfolg belohnt. Jedenfalls konnten so einige Erkenntnisse für die neue Saison gewonnen werden.
Als zum Abschluss noch das wohlverdiente Sieger-Bier redlich geteilt wurde, endete ein schöner und sportlicher Sommerabend. Nochmal ein großes Dankeschön an die Bretscher für das tolle Trainingsspiel.

 

Es spielten: (sitzend) Thilo Hoegen, Stefan Müller, Matthias van de Locht, Oliver Rückert, (stehend) Jonas Kunz, Philipp Sünderhauf, Elyes Leschber, Andreas Daum, Elias Feinder, Klaus Meyer