VC Walldorf 2 - SG Ketsch-Brühl       3:1
VC Walldorf 2 - SV Großeicholzheim 0:3

Mit einer starken Leistung kam die zweite Herrenmannschaft zu ihrem zweiten Saisonsieg. Anders als im letzten Heimspiel ging die Mannschaft konzentriert zur Sache und behielt die Nerven, wenn sie im Rückstand lag. Im ersten Satz drehten die Gastgeber einen 18:23-Rückstand mit sieben Punkten am Stück zum Satzgewinn. Den zweiten Satz holten sich die Walldorfer erst mit 32:30. Nach einer Schwächephase im dritten Satz drehte der VCW auf gewann souvederän Satz und Spiel.
Im zweiten Spiel ließ die Konzentration etwas nach, trotz der Niederlage war es ein gutes Spiel mit ausgeglichenen Sätzen. So kanns weitergehen. Für Walldorf spielten Matthias, Jonas, Elias, Stefan, Jan, Elyes, Klaus, Thilo, Oliver, Helmut, Philipp und Andreas.