Nun ist es offiziell. Die Herren 1 des VC Walldorf werden aufsteigen und nächstes Jahr in der Landesliga spielen. Durch eine günstige Ligenkonstellation ist dies sogar möglich ohne das eine Relegation gespielt werden muss. Mit dem Aufstieg krönt die Mannschaft ihre sehr erfolgreiche Saison. Nun heißt es natürlich hart trainieren, um in der nächsten Saison auch den ein oder anderen Erfolg einfahren zu können.

VC Walldorf - SV Sinsheim 4 0:3
VC Walldorf - VC Hoffenheim 2 3:0

Am Samstag hieß es für die Damen gegen den aktuellen Tabellenführer zu gewinnen um selbst Meister zu werden. Zu Beginn des Spiels waren die VCWler am Drücker. Erst eine Einwechslung bei Sinsheim und die Umstellung des Spielsystems auf 2 Spielerinnen und eine Zuspielerin führte zu einem ausgeglichenen Spiel. Leider reichte es am Ende knapp nicht für einen Sieg des VCW. Glückwunsch nach Sinsheim zur Meisterschaft.

Damit war klar, dass es nicht mehr für den ersten Platz reichte. Trotzdem rappelten sich die Damen wieder auf und gewannen das zweite Siel gegen Hoffenheim klar 3:0 und damit die Chance auf den 2ten Platz.

Es spielten: Carina, Luisa, Andrea, Anika, Nadine, Helena, Julia, Steffi, Charlotte, Dine und Franzi

VC Walldorf - TV Schwetzingen 3:0
VC Walldorf - TG Sandhausen 3:0

Beim letzten Heimspiel der Saison mussten die Herren des VCW gegen Schwetzingen und Sandhausen antreten. Hochmotiviert und mit 12 Spielern wurden beide Spiele 3:0 gewonnen.Trotz teils knapper Sätze holten sich die Herren die Siege und klettern damit auf Rang 3 der Tabelle. Nun muss das Team am letzten Spieltag in Mannheim noch einmal alles geben um die gute Position in der Tabelle zu halten.

Es spielten: Lukas, Max, Lukas, Matthias, Reinhard, Jonas, Andreas, Robert, Thomas, David, Jan und Christoph

VC Walldorf - VC Waldangelloch 3:1
VC Walldorf - VSG Hochstetten-Liedolsheim 2 3:1

So sah es vor dem Spieltag aus, doch nun, 8 Sätze, 6 Punkte und viele viele gute Aktionen später sieht die Situation doch gleich viel freundlicher aus. Dank dem Siegergen der 1.Herren, das unsere Jugendspieler vom Vortag mitbrachten, blieben wir stets fokussiert, spielten mit erbaulicher Konstanz und konnten viele Ballwechsel für uns entscheiden. So können wir gelassen dem Saisonfinale entgegenschauen und uns auf packende Duelle mit unseren heutigen Gegnern in der kommenden Saison freuen.

Es spielten: Helmut, Jonas R., Jan, Philipp, Oliver, Karsten, Jonas K., Thilo und Klaus.

Am letzten Sonntag hatten unsere U14-Jungs in Walldorf ihren letzten Spieltag für diese Saison. Nachdem das erste Spiel gegen den späteren Meister HTV 1 etwas verschlafen wurde, liefen die weiteren Spiele besser. Das spannendste Spiel wurde gegen Ettlingen/Rüppurr ausgetragen, hier führten die Walldorfer lange im ersten Satz, mussten diesen aber doch noch ganz knapp mit 23:25 abgeben. So blieb es am Ende beim 5. Platz in der Gesamtwertung.

Wir gratulieren den Meistern dieser Saison, der 1. Mannschaft vom HTV/USC Heidelberg. Außerdem danken wir allen Helfern, Kuchenbäckern und Schiedsrichtern, die uns bei den zahlreichen Heimspielen unserer Jugendmannschaften unterstützt haben!

Für Walldorf spielten: Manuel G., Jonas, Benjamin, Fabian, Manuel K.

Letzter Ferientag - vorletzter U12 Spieltag - wir waren mit drei Teilnehmern dabei. Der Trainingsteil zu Beginn des Spieltages umfasste diverse Geschicklichkeitsübungen, Bodenkontakt beim Rutschbagger und verschiedene Übungen zum oberen Zuspiel. Im Turnierteil, der sich über die nächsten zwei Stunden erstreckte, spielte jedes Team mindestens einmal gegen jedes andere Team - das erfordert ein hohes Maß an Konzentration von den Spielern, die permanent präsent sein müssen.

Simons Trikotnummer war Programm: im Team mit einem Laudenbacher Spieler landete er auf Platz 7 der Championsleague. Mal sehen, was passiert, wenn er nächstes Mal eine andere Trikotnummer wählt. Hanna und Kerstin landeten als Team "Rote Funken" mit Spruch "Fire" ebenfalls auf Platz 7 in der Bundesliga.

20170305 U12 420170305 U12 3

Den Walldorfern, die krank zu Hause bleiben mussten oder noch im Urlaub waren, werden wir im nächsten Training zeigen, was wir in Mannheim geübt haben.

Am Ende gab es Medaillen, große und kleine Preise und Regenschirme, solange der Vorrat reichte.

20170305 U12 5s

 

Verabschiedung...

20170305 U12 2s

Beim nächsten (und letzten) U12 Spieltag in Karlsruhe wollen wir wieder mit ganz vielen roten Trikots vertreten sein!