Das diesjährige Herren-C-Beachturnier des VC Walldorf begann am Sonntag morgen bei strömendem Regen im AQWA Bäderpark. Trotzdem waren alle 12 Teams, darunter zwei Teams des VC Walldorf, pünktlich erschienen. Auch wenn es zunächst nicht danach aussah, dass der Regen nachlassen würde, lichtete sich der Himmel am späten Vormittag und ab Mittag herrschte herrliches Beachvolleyballwetter. Es gab spannende Spiele zu sehen, davon einige äußerst knappe Spiele über drei Sätze. Die beiden Walldorfer Teams Kunz/Mendel und van de Locht/Bautz schlugen sich ordentlich. Das routiniertere Team Kunz/Mendel verpasste den Einzug ins Finale knapp und belegte am Ende Rang vier. Die beiden Jugendlichen Lukas van de Locht und David Bautz konnten zwar mit dem Verlauf ihres ersten Beachvolleyballturniers nicht ganz zufrieden sein, belegten aber den neunten Platz. Turniersieger war das Team Weidel/Tress aus Dossenheim.
Bemerkenswert ist die komplett neu angelegte Sandarena, die neben zwei Beachvolleyballfeldern auch ein Beachsoccerfeld umfasst. Ideale Bedingungen also für sportliche Betätigungen.

Ein herzlicher Dank geht an alle Helferinnen und Helfer des VC Walldorf sowie an Herrn Schumann und sein Team vom AQWA Bäderpark für die nette und kompetente Unterstützung.

 

2013-06-09 VCW Beach Herren 1 small2013-06-09 VCW Beach Herren 2 small